Authentisch sein

So wirst du authentisch – 5 Tipps

Wer authentisch ist, der ist unabhängig von der Meinung anderer. Er vertritt seine eigenen Ansichten und geht seinen eigenen Weg. Er fällt Entscheidungen aus eigenen Motiven und nicht um anderen zu gefallen. Er steht zu sich selbst und lebt sein Leben nach seinen Regeln.

Authentisch zu sein ist extrem wichtig, wenn du dich mit dir selbst wohl fühlen willst und in deinem Leben zufrieden sein möchtest. Im schlimmsten Fall lebst du das Leben einer anderen Person, ohne dass du es dabei merkst. Du trittst vielleicht ohne deinen eigenen Willen in die Fußstapfen deiner Eltern, oder hörst bei der Berufswahl auf deine Freunde und nicht auf dich.

Mit der Zeit schleicht sich dann eine gewisse Unzufriedenheit in dir ein, obwohl du doch mehr hast als du eigentlich benötigst.

Also wie ist es mir gelungen authentischer zu werden und mein eigenes Leben zu leben? Dafür gebe ich dir nun fünf Gedanken mit auf deinen Weg.

#1 Lerne dich selbst kennen

Wer authentisch sein möchte, muss ganz klar erst einmal wissen, wer er überhaupt ist. Es ist super wichtig deine eigenen Werte und Charaktereigenschaften zu kennen.

#2 Sei ehrlich zu dir selbst

Mach dir selbst nichts vor und lebe nicht weiterhin aufgrund von falschen Zielen und Erwartungen, die in den Köpfen der anderen existieren. Hab den Mut dir einzugestehen, was in deinem Leben nicht so gut läuft und nimm dich so an wie du bist.

#3 Orientiere dich nicht nach außen

Wir wachsen von Kindesalter mit dem Wunsch auf, anderen zu gefallen, von anderen anerkannt und gelobt zu werden. Aufgrund dessen treffen wir oft Entscheidungen zu Gunsten der anderen. Triff Entscheidungen nicht anhand dessen, wie sie auf dein Umfeld wirken könnten. Fälle Entscheidungen, die für dich gut sind.

#4 Lebe und handle nach deinen eigenen Werten

Wenn du dich nach Natur und Ruhe sehnst, warum lebst du in der Stadt? Fang an auf dich zu hören und die Dinge zu machen, die dir gut tun. Wenn du in die Natur ziehen möchtest, dein Umfeld dir aber sagt wie blöd das eigentlich ist mit der Infrastruktur oder was auch immer. Lebst du dein Leben oder das Leben deiner Freunde?

#5 Gib dich so wie du bist nach außen

Das dabie ist es dir selbst treu zu bleiben und zu deinen Gefühlen zu stehen. Verstelle dich nicht nach außen um anderen zu gefallen. Es wird immer Leute geben, denen nicht gefällt was du tust. Egal ob du dich verstellst oder nicht. Sei du selbst und mach was du für richtig hältst, egal wer was dagegen sagt. Das soll nicht heißen, dass du jedem deine Meinung aufdrücken sollst, sondern einfach nur, dass du deine Ansichten auch nach außen vertrittst.

„Sei eine erstklassige Ausgabe deiner selbst, keine zweitklassige von jemand anderem.“

Judy Garland

 

Vergiss niemals dein Leben zu genießen!

Tobi

Gib mir doch einfach ein Like bei Facebook wenn dir das hier gefällt und teile es mit deinen Freunden. Geteilte Freude ist schließlich die schönste Freude.

Ganz unten auf der Seite kannst du mir gerne einen Kommentar schreiben, ich freue mich darauf.

Du willst mehr geniale Tools und Tipps, um dich auf das nächste Level zu bringen? Hole dir jetzt gleich kostenlos die 10 goldenen Regeln für ein felsenfestes Selbstbewusstsein. Du kannst sie sofort anwenden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.